cso-group.com

Der feine Unterschied: Leiter Unternehmenssicherheit vs. Leiter Werksicherheit

server technician answering phone call from contro 2021 10 12 01 23 44 utc

In der Welt der Sicherheit und des Schutzes gibt es zahlreiche Positionen und Titel, die manchmal verwirrend sein können. Zwei solcher Rollen, die oft verwechselt oder synonym verwendet werden, sind der „Leiter Unternehmenssicherheit“ und der „Leiter Werksicherheit“. Aber was unterscheidet diese beiden Positionen genau? Hier ein tieferer Einblick.

1. Der Geltungsbereich

Leiter Unternehmenssicherheit: Dieser Titel impliziert eine übergeordnete und ganzheitliche Rolle, die sich auf die Sicherheitsbedürfnisse des gesamten Unternehmens konzentriert. Es geht darum, Risiken zu managen und Richtlinien auf Unternehmensebene zu erstellen.

Leiter Werksicherheit: Diese Rolle fokussiert sich hauptsächlich auf die physische Sicherheit eines bestimmten Betriebs- oder Produktionsstandortes. Der Schwerpunkt liegt auf dem Schutz von Anlagen, Mitarbeitern und Besuchern vor Ort.

2. Verantwortlichkeiten

Leiter Unternehmenssicherheit: Diese Position beinhaltet oft strategische Aufgaben wie die Entwicklung von Sicherheitsstrategien, die Zusammenarbeit mit dem Top-Management und die Integration von Sicherheitspraktiken in die Unternehmenskultur.

Leiter Werksicherheit: Hier liegt der Fokus auf operativen Aufgaben, etwa dem Überwachen von Sicherheitspersonal, der Implementierung von Sicherheitstechnologien vor Ort oder der Reaktion auf Notfälle im Werk.

3. Ausbildung und Erfahrung

Leiter Unternehmenssicherheit: Oft wird erwartet, dass diese Fachkraft Erfahrung in verschiedenen Sicherheitsbereichen hat, möglicherweise auch international, und ein tieferes Verständnis für Geschäftsprozesse mitbringt.

Leiter Werksicherheit: Für diese Position sind spezifische Kenntnisse über den Betriebsstandort, dessen Risiken und die speziellen Sicherheitserfordernisse von Vorteil.

4. Interaktion mit anderen Abteilungen

Leiter Unternehmenssicherheit: In dieser Rolle interagiert man regelmäßig mit verschiedenen Abteilungen, von der IT bis zum Personalwesen, um eine umfassende Sicherheitsstrategie zu gewährleisten.

Leiter Werksicherheit: Die Interaktionen beschränken sich in der Regel auf Teams vor Ort, einschließlich des Betriebspersonals und der Standortleitung.

Während beide Rollen im Bereich der Sicherheit essenziell sind, unterscheiden sie sich hauptsächlich in ihrem Fokus und Geltungsbereich. Der Leiter Unternehmenssicherheit hat eine mehr strategisch ausgerichtete, unternehmensweite Perspektive, während der Leiter Werksicherheit spezifisch auf die operative Sicherheit eines bestimmten Standortes ausgerichtet ist. Es ist wichtig, diese Unterschiede zu erkennen, um die jeweilige Rolle effektiv auszufüllen und das Unternehmen umfassend zu schützen.

 

Logo CSO2 NEW Kopie png e1699265765455
Hier finden Sie unsere Fachbeiträge zu ausgesuchten Themen. Sollten Sie weitere Themenwünsche haben oder selbst einen Fachbeitrag hier auf unserem Portal veröffentlichen wollen, so senden Sie uns diesbezüglich gern eine kurze
E-Mail.

Featured Posts

2024 07 03 13 30 50

Hauptmerkmale eines Corporate Security Managers

Lebenserfahrung und Berufserfahrung sind von unschätzbarem Wert für einen Corporate Security Manager. Durch jahrelange Erfahrung in verschiedenen Sicherheitsrollen können Manager ein tiefes Verständnis für die besten Praktiken und die Entwicklung von Sicherheitsstrategien entwickeln. Berufserfahrung fördert das Urteilsvermögen und die Fähigkeit, fundierte Entscheidungen in stressigen Situationen zu treffen. Lebenserfahrung trägt zur Entwicklung von Weisheit und einem umfassenderen Verständnis menschlicher Verhaltensweisen bei, was für das Management von Sicherheitsteams und die Interaktion mit Mitarbeitern von Vorteil ist.

Weiterlesen »
ASW Nord One Pager 2024

ASW NORD … Security Wissen 2 Go: Corporate Security Recruitment

Vergütungsmodelle abfragen:

Ein etablierter und erfolgreicher

Personalberater wird voraussichtlich nur im Rahmen eines Retained Executive Search bzw.
eines Costs Cover Executive Search tätig werden; rein auf Erfolgsbasis vermutlich eher
nicht.

Wie geht es weiter?

Die Qual der Wahl:

Wählen Sie einen Berater, der sich auf spezifische Bereiche bzw. Funktionen spezialisiert hat, sei es z.B. auf Führungspositionen (CSO, Leiter Unternehmenssicherheit, Head of …) oder Personenschutz sowie Family Office Security.

Weiterlesen »
2024 06 24 09 33 46

Frauen in der Sicherheitsbranche: Bedeutung und Möglichkeiten des Engagements

Die Sicherheitsbranche, sowohl im digitalen als auch im physischen Bereich, erlebt einen bedeutenden Wandel, bei dem Frauen eine immer größere Rolle spielen. “Frauen in der Sicherheitsbranche” bezieht sich auf die wachsende Beteiligung und den Einfluss von Frauen in einem traditionell männlich dominierten Sektor. Diese Entwicklung ist nicht nur für die Förderung der Geschlechtervielfalt wichtig, sondern bereichert die Branche durch vielfältige Perspektiven und Fähigkeiten.

Weiterlesen »

Lassen Sie uns ins direkte Gespräch kommen!

Ein persönliches Telefonat ist oft zielführender als dutzende E-Mails. Vereinbaren Sie einen Termin und erfahren Sie, wie unsere Experten bereits im ersten Gespräch konkrete Lösungsansätze für Ihr Anliegen parat halten. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.